Willkommen im Museum Amtspforte Stadthagen!

Die Amtspforte ist ein Wahrzeichen von Stadthagen und ein gelungenes Beispiel für die etwa 500 Jahre alte Holzarchitektur. Ursprünglich als Amtshaus gebaut, ab 1900 als Wohnhaus genutzt, beherbergt das Gebäude seit etwa 50 Jahren das Museum der Stadt.

Es zeigt auf drei Ebenen städtische sowie regionale Geschichte. Charakteristisch hierbei ist das Zusammenspiel von historischer Architektur und zeitgemäßer Museumsgestaltung.

Das Museum befindet sich in direkter Nachbarschaft zu einem der größten und ältesten Weserrenaissanceschlösser und zum Schlosspark einerseits sowie zum Beginn der Fußgängerzone andererseits.

 

Für alle Besucherinnen und Besucher
ist der Eintritt kostenlos.

 


 

Das Museum ist wieder zu den gewöhnlichen Zeiten für Sie geöffnet.

Bitte beachten Sie, dass…

-sich max. 5 Besucher gleichzeitig im Museum aufhalten dürfen (max. 3 pro Etage).

-Maskenpflicht gilt.

-die Einbahnstraßenregelung eingehalten wird (siehe Bodenmarkierungen).

-die Treppe und der Fahrstuhl jeweils nur einzeln benutzt werden.

 

– Vielen Dank für Ihr Verständnis –