Willkommen im Museum Amtspforte Stadthagen!

Liebe Besucherinnen und Besucher, unsere Öffnungszeiten im Februar 2024 lauten:

  • Mittwoch, 31.01., bis Sonntag, 04.02.,
  • Mittwoch, 07.02., bis Freitag, 09.02.,
  • Mittwoch, 14.02., bis Sonntag, 18.02.,
  • Mittwoch, 21.02., bis Freitag, 23.02.,

jeweils von 15 bis 17 Uhr.

Vom 28.02. bis 01.03. bleibt das Museum aus organisatorischen Gründen geschlossen.


VERANSTALTUNGEN:

26.2.2024, 17-19 Uhr | Letzter Öffnungstermin ”Achtung Hochspannung!“ in der Zehntscheune Stadthagen, Eberhard-von-Breitenbuch-Platz 1, 31655 Stadthagen.

17.03.2024, 15:15 Uhr | Vortrag ”AUGUST MEYER – Buschfreund, Rottbruder und Zeichner“
von Frau Rosemarie Meyer (Urgroßnichte von August Meyer). Der Eintritt ist frei, Anmeldung erbeten.


SONDERAUSSTELLUNG ”Unsere Jugendstreiche – August Meyer“. Weitere Informationen zur Ausstellung gibt es hier >>>


”Achtung Hochspannung!“ | Von Dezember bis Februar präsentieren wir die Wanderausstellung des Museum Eulenburg Rinteln mit Experimenten und Entdeckungen vom Blitz zum Motor in den Fensterräumen der Zehntscheune Stadthagen. Weiter Informationen zur Ausstellung und den Öffnungszeiten finden Sie hier >>>
 

Die Amtspforte ist ein Wahrzeichen von Stadthagen und ein gelungenes Beispiel für die etwa 500 Jahre alte Holzarchitektur. Ursprünglich als Amtshaus gebaut, ab 1900 als Wohnhaus genutzt, beherbergt das Gebäude seit etwa 50 Jahren das Museum der Stadt.
 
Foto Aussenansicht des Alten Fachwerkbaus in dem das Museum beheimatet ist
 

Es zeigt auf drei Ebenen städtische sowie regionale Geschichte. Charakteristisch hierbei ist das Zusammenspiel von historischer Architektur und zeitgemäßer Museumsgestaltung.

Das Museum befindet sich in direkter Nachbarschaft zu einem der größten und ältesten Weserrenaissanceschlösser und zum Schlosspark einerseits sowie zum Beginn der Fußgängerzone andererseits.

 

Für alle Besucherinnen und Besucher ist der Eintritt kostenlos.