A A A

Schaumburger Tracht

Das Museum bietet auch einen Einblick in das dörfliche Leben. Insbesondere die prachtvollen Schaumburger Trachten erzählen aus früheren Tagen.

Während Sie in die Vergangenheit eintauchen, nehmen Sie an einer Schaumburg-Lippischen Doppelhochzeit teil. Lindhorster sowie Bückeburger Trachten geben sich ein Stelldichein.

Bunte Stickereien, wertvolle Bänder und Stoffe sowie üppiger Schmuck bei den Bräuten, Brautjungfern und der Festgesellschaft spiegeln den Reichtum der Landbevölkerung dieser Gegend wider. 

 

 

 


 

 

Auch ernste Lebensbereiche werden durch die Tracht repräsentiert (z.B. Konfirmation, Abendmahl und Trauer).

Während Sie an Alltagssituationen von Trachtenträgerinnen teilhaben, sammeln Sie auch hier vielfältige Erfahrungen.

Blaudruck, Wolle und Leinen spielen hier eine Rolle.

Öffnen Sie Ihre Sinne für die Geheimnisse der Schaumburger Tracht!